+39 0577 1606 351

info@chiantiferie.net

Open info Close info

Colle Val d'Elsa

Colle di Val d'Elsa auf nördlich von Siena Provinz und es ist eines der wichtigsten Zentren des Val d'Elsa, dank der architektonischen Schönheit des Colle Alta und der Industrie des Kristalls.
Das Land ist in dem alten Dorf geteilt, sagte Colle Alta, und im neuen Teil, genannt Colle Bassa.
Das Dorf von Colle Alta, eine charmante Verbindung von Straßen und Plätzen, wo sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die
Porta Nova, die Kirche der Santa Catetrina d'Alessandria, der Kirche San Francesco, bis Sie zu den Szenarien, die sich offen auf den Bastioni di Sapia und der ponte di Campana zu bekommen. Schließlich gibt es die Herzen der Hügel, der Piazza del Duomo, der Kathedrale, dem Palazzo del Podesta und der Palazzo Comunale sehen.
Der untere Teil ist der Sitz der Produktionsaktivitäten. Der zentrale Platz der Stadt ist mit seinen berühmten Landsmann,
Arnolfo di Cambio, der beste Schüler des Nikolaus Pisano und einem großen Architekten gewidmet.
Die Industrie des Kristalls, ein direkter Nachkomme Das aus Glas und Eisen, verfügte die wirtschaftliche Explosion von Coll im sechzehnten Jahrhundert. Im neunzehnten Jahrhundert wurde die Böhmen Italiens genannt und heute Colle Val d'Elsa ist auf der ganzen Welt als die
Stadt der Kristall bekannt, Prahlerei 15% der gesamten Weltproduktion von Kristall, und über 95% der italienische. Das Kristallmuseum können die Gäste die Schönheit des Kristalls in Colle gemacht zu genießen.
Für die Unterstützung und Entwicklung von Großprojekten für die Umwelt, die biologische Landwirtschaft und Nachhaltigkeit - Colle di Val d'Elsa anche Hat Erhalten Sie den Namen der Stadt Bio (italienische Verband für ökologischen Landbau Marke von AIAB gefördert).
Zu den Attraktionen, die Touristen bewundern sind der
Duomo und das Museo Civico e di Arte Sacra, in dem Palazzo dei Priori untergebracht, das ist an sich schon ein Kunstwerk, das Museum Ranuccio Bianchi Bandinelli, und die ehemalige Konservatorium von St. Peter Vasari.
Ein Spaziergang durch die ruhigen Straßen des Dorfes, treffen anche die imposante mittelalterliche Gebäude und alte Häuser erhalten und bewahrt mit bewundernswerter Sorgfalt:
Palazzo Campana, das Theater von Varii, das Kloster San Francisco und die geheimnisvolle Via delle Volte.
Die Stadt von Colle Val d'Elsa ist ein Muss während einer Reise in die Toskana, für seine Kunst und seine Geschichte Das Mischung schaffen ein Lebensstil beneidenswert.

Consorzio Chiantiferie

Via Spartaco Lavagnini 1H

53034- Colle Val d'Elsa (Siena), Italia

Tel:+39 0577 1606 351 - Fax:+39 0577 160 2035

Hotline:+39 392 045 0167

E-mail: info@chiantiferie.net

P.IVA 04818700488

Abonnieren Sie den Newsletter

Sie können auch die Angebote in Ihren Posteingang erhalten, die unsere Landhäuser und unsere Ferienhäuser haben für Sie konzipiert. Sie werden auch Informationen über Veranstaltungen und Ereignisse in der Toskana. Nichts verpassen und auf die Wunder dieses Landes dem Laufenden bleiben!


Ich stimme der Nutzung personenbezogener Daten im Einklang privacy policy dieser Website.
Sind Sie ein Übernachtungsm√∂glichkeiten?
Die Mitglieder des Konsortiums Chiantiferie
Kontaktiere uns