+39 0577 1606 351

info@chiantiferie.net

Open info Close info

Pisa

Eines der faszinierendsten und eindrucksvollsten in der Toskana ist definitiv Pisa, am besten für die berühmten Schiefen Turm bekannt, aber anche reich an Geschichte und Kultur.
Seerepublik, bietet Pisa eine glorreiche Vergangenheit, die seit Jahren in Genua die Herrschaft über das westliche Mittelmeer zu kämpfen sah; Jetzt können sich auf den Straßen und Plätzen greifbare Zeichen dieser Geschichte zu finden.
Es gibt viele architektonischen und künstlerischen Schönheiten der Stadt, werden wir unter den Hauptattraktionen aufzulisten.
Das bekannteste Denkmal ist sicherlich der schiefe
Turm von Pisa, Sein markanter und spektakuläre Neigung zwei bis Senkungen, die in der ersten Phase der Bauarbeiten stattgefunden landen, wegen der Lehmboden. In der Nähe gibt es anche der Kathedrale von Pisa, Santa Maria Assunta und das Baptisterium gewidmet. Diese Denkmäler sind in der Piazza del Duomo, auch bekannt als der Platz der Wunder befindet, erklärte ein Weltkulturerbe.
Sehr wichtig ist anche das
Museum der alten Schiffe von Pisa, Museum zufällig entdeckt während der Arbeiten für den Bau eines Eisenbahnknotenpunkt. Die Ausgrabungen Nahm Flügel Licht die Überreste der antiken Schiffen perfekt erhalten.
Andere Orte zu besuchen:
Piazza dei Cavalieri Mit seinem Torre della Muda, wie Torre della Fame, wo er gefangen gehalten wurde Ugolino della Gherardesca bekannt. Heute ist der Turm ist in der Palazzo dell'Orologio aufgenommen wird. Auf dem Palazzo della Carovana der Wohnwagen und der Kirche Santo Stefano dei Cavalieri.
Eines der auffälligsten ist
Borgo Stretto, in dem Sie die abgedunkelten zwei schiefen Türme weniger bekannte, die erste der Kirche St. Nikolaus und die zweite der Kirche von San Michele degli Scalzi, um 5 Grad geneigt finden.
Schließlich wird die
Lungarni von Pisa ist einer der Orte, nicht entgehen lassen. Erreichbar von der Piazza Garibaldi in Richtung Ponte di Mezzo, sind besonders bei Sonnenuntergang wunderschön. Der bekannteste ist der Lungarno Mediceo, von den Medici-Palast und Palazzo Toscanelli begrenzt.
Durch die Straßen von Pisa, kann man in der Geburtsstadt von
Galileo Galilei, Welches ist direkt im historischen Zentrum zu begegnen.
Pisa zu einem romantischen, stimmungsvollen 16. Juni an der
Luminara di San Ranieri, ein, wenn die ganze Stadt mit Hunderten von Lichtern beleuchtet.

Consorzio Chiantiferie

Via Spartaco Lavagnini 1H

53034- Colle Val d'Elsa (Siena), Italia

Tel:+39 0577 1606 351 - Fax:+39 0577 160 2035

Hotline:+39 392 045 0167

E-mail: info@chiantiferie.net

P.IVA 04818700488

Abonnieren Sie den Newsletter

Sie können auch die Angebote in Ihren Posteingang erhalten, die unsere Landhäuser und unsere Ferienhäuser haben für Sie konzipiert. Sie werden auch Informationen über Veranstaltungen und Ereignisse in der Toskana. Nichts verpassen und auf die Wunder dieses Landes dem Laufenden bleiben!


Ich stimme der Nutzung personenbezogener Daten im Einklang privacy policy dieser Website.
Sind Sie ein Übernachtungsm√∂glichkeiten?
Die Mitglieder des Konsortiums Chiantiferie
Kontaktiere uns